By Viktoria Vivod
15.12.2022

Was ist SEO? Und wie hilft es mir meine Marktposition zu verbessern?


Du hast den Begriff SEO schon gehört und kannst aber wenig damit anfangen? SEO bedeutet Search Engine Optimization und benennt Marketingmaßnahmen, die die Sichtbarkeit deiner Webseite verbessern. SEO bezieht sich auf die Verbesserung des organischen Rankings. So dass man deine Webseite ohne eingesetztem Werbebudget auf der ersten Seite einer Suchmaschine findet.



Neben der Überwachung des technischen Zustands deiner Website (mobile Version, schnelles Laden, Website-Sicherheit und Backlinks) ist auch die inhaltliche Erstellung sehr wichtig um ein gutes Ranking zu generieren.

Die Seite der Suchergebnisse wird kurz SERP (Search Engine Results Pages) genannt. Suchmaschinen arbeiten mit ihren eigenen Algorithmen und hier gilt es auf diese bestmöglich einzugehen um einen guten Platz in den SERPs zu erhalten.

Kurz gesagt: Google-Bots scannen deine Website und entscheiden danach aufgrund einiger Faktoren wie hoch du platziert wirst. Denn auch Suchmaschinen möchten ihre User zufrieden stellen.


Du wirst bei Google nicht auf Seite 1 platziert? Und das ist aber dein Ziel?

Dann liegt das ziemlich sicher an einem nicht vorhandenem oder schlecht betriebenem SEO. Sind wir mal ehrlich. Wie oft nutzen wir Suchmaschinen im Internet? Nicht nur wöchentlich, sondern die meisten täglich! Dank Google, Bing, Yahoo und Co. finden User sehr schnell das gewünschte Produkt oder die gewünschte Dienstleistung. Wieso findet der User dich nicht?



Website, die durch Google und Co. nicht weiter oben platziert sind, werden leider nur selten bis gar nicht aufgerufen. Dadurch verlierst du Kunden, die bereits aktiv nach deiner Dienstleistung oder deinem Produkt gesucht haben. Fakt ist, dass sich dein potentieller Kunde für ein Unternehmen entscheiden wird, welches durch Google eine Top-Platzierung hat.

Klar kannst du SEO selbst betreiben. Hierfür benötigt es aber genug Hintergrundwissen und auch Erfahrung um SEO gut durchführen zu können. In dem letzten Jahrzehnt hat sich einiges in der SEO-Welt geändert. Um Neuigkeiten des SEO´s zu erfahren und auch direkt schnell danach zu handeln, benötigt es Experten, die sich tagtäglich damit beschäftigen. SEO ist mittlerweile sehr umfangreich und komplex. Gib SEO ab und konzentriere dich auf dein Unternehmen, in dem du der Experte bist!

Buche jetzt unser SEO-Package! Wir bringen mehr Besucher auf deine Webseite und dein Umsatz wird automatisch gesteigert!




Was genau passiert bei SEO?

Deine Webseiten-Optimierung gehört zu Beginn professionell durchgeführt und danach laufend überwacht und angepasst. Denn selbst die beste und modernste Website bringt dir wenig, wenn deine potentiellen Kunden dich nicht schnell finden können. Durch SEO erhältst du eine höhere Reichweite und dein Bekanntheitsgrad wird automatisch gesteigert. Ebenso dein Umsatz. Die meisten Website Aufrufe passieren tatsächlich aufgrund von Anfragen durch Suchmaschinen. Nutze auch du diesen Vorteil für dich und dein Unternehmen!

Deine SEO-Maßnahmen dienen auf jeden Fall dazu, dauerhaft mehr Besucher auf deiner Website zu generieren. Viele Unternehmen fragen sich, ob ihr Unternehmen einfach zu klein und „noch nicht so weit“ ist. Aber gerade kleinere Unternehmen sind von gutem SEO abhängig. Bekannte Marken wie Apple, Ikea und Co. sind uns zwar schon bekannt, aber auch diese großen Unternehmen betreiben laufend SEO.

Es sollte somit keine Frage sein ob du SEO betreiben möchtest, sondern wie!

—> Und da kommen wir ins Spiel!




Welche Vorteile habe ich durch SEO?

  • SEO ist lösungsorientiert. Du musst den potentiellen Kunden nicht mehr von deiner Dienstleistung oder deinem Produkt überzeugen. Der Kunde weiß was er möchte, denn er sucht ja schon danach.
  • Wenn du dich dafür entscheidest, dein SEO in professionelle Hände zu legen, ist dein SEO auch messbar. Das heißt, dass deine Erfolge analysiert und ausgewertet werden.
  • SEO ist vielleicht nicht unbedingt günstig, aber effizient. Sollte deine Webseite auf Seite 1 der Suchmaschine landen, hast du deinen gewünschten Mehrwert. Es bedeutet ein Wachstum für dein Unternehmen.


Welche Faktor spielen außerdem eine wichtige Rolle?

  • Die Bedienfreundlichkeit (Usability) ist ein wichtiger Faktor, da eine fehlerlose technische Umsetzung, den Kunden auf deiner Webseite hält. Ein ansprechendes Design (UX Design) ist ein zusätzlicher Vorteil.
  • Beachte, dass die meisten User mit dem Smartphone deine Webseite besuchen. Somit muss die Webseite technisch und optisch für mobile Ansichten festgelegt sein.

Welche Maßnahmen ergreifen wir bei SEO?

  • Essentiell für gutes SEO sind in erster Linie sogenannte Keywords, Wörter die User als Suchbegriff eintippen. Deine Keywords müssen zu deiner Webseite und deinem Angebot passen. Hierfür eignet sich eine gute Keyword-Analyse, die wir vorab durchführen. Durch gezielte Google Ads kannst du sogar herausfinden wie hoch die sogenannte Conversion-Rate deines Keywords ist. Die Conversion-Rate gibt an wie viel Umsatz erreicht wurde im Verhältnis zur User-Zahl.
  • Buyers Personas - Durch eine genaue Zielgruppenanalyse kannst du deine potentiellen Käufer als Individuen darstellen. Dadurch kannst du die Suchbegriffe deiner User noch genauer definieren und somit noch eher einen Verkauf abschließen.
  • Die richtige Wortwahl auf deiner Website ist ausschlaggebend dafür, dass dich deine Kunden finden. In deinen Website-Texten ist es von Vorteil die Keywords schon im Titel oder in den Zwischenüberschriften zu nennen.
  • Der Inhalt deiner Website wird eher in den oberen Rängen positioniert, wenn dein textlicher Inhalt wertvoll und qualitativ hochwertig ist. Die Suchmaschine sieht somit mehr Nutzen für den Endverbraucher und ein besserer Rankingplatz ist dir sicher.

Faktoren, die dein Ranking bestimmen:

  • Der Inhalt deiner Website: Je wertvoller und qualitativ hochwertiger der Inhalt deiner Seite ist, desto mehr Nutzen sieht eine Suchmaschine für den Endverbraucher und positioniert diesen in den oberen Rängen. Wir prüfen deinen Inhalt und geben dir entweder wertvolle Tips, wie du diesen verbessern kannst oder formulieren diesen für dich um.
  • Benutzerfreundlichkeit: Wir leben in einer schnellen Zeit. Beim Online-Einkaufen, Informationen sammeln, im Prinzip bei allen unseren Tätigkeiten, wollen wir alles gleich und sofort haben. Wenn deine Website zu langsam lädt oder verwirrend aufgebaut ist, so dass dein Kunde nicht gleich zum wesentlichen Punkt kommen kann, der für ihn wichtig ist, so springt er gleich wieder ab und verlässt deine Website ohne die Vorteile und den Mehrwert deines Produktes oder deiner Dienstleistung überhaupt verstanden zu haben. Unser Analysetool schaut sich genau an wo die Schwachstellen auf deiner Website sind und beheben diese. So, dass dir kein wertvoller Kunde mehr wegen technischen Gründen abspringt. Denn das wäre eine Verschwendung deines Potentials.
  • Keywords: Verwendest du auch wirklich die richtigen Keywords? Nutzer suchen nach bestimmten Begriffen und die Websites, die diese Wörter ignorieren, haben eine viel geringere Chance, ganz oben zu landen als solche, deren Inhalte sich auf die Schlüsselbegriffe konzentrieren.

Wir analysieren deine Website und auch die Keywords, die du benutzt. Gemeinsam optimieren wir diese, damit du organisch höher gerankt wirst, um von den richtigen Kunden gefunden zu werden.

Unser Experten-PIXIT-Tipp: Oft wird auch falsch von SEO-Optimierung geredet. Aber SEO steht für Optimierung und wir wollen ja nicht die Optimierung optimieren.

Kontaktiere uns

Ruf uns an, schreib uns eine E-Mail, nutze das Formular oder vereinbare online einen Termin für ein Erstgespräch.


Kontaktformular

Hinterlasse uns eine Nachricht über das Kontaktformular.